TOP 5 der besten Acrylfarben zum Malen: Vor- und Nachteile, echte Bewertungen

Acryl als Medium der Malerei ist eine relativ junge Erfindung. Die ersten Acrylfarben stammen aus der Mitte des 20. Jahrhunderts. Trotzdem haben es viele Künstler geschafft, sich in sie wegen ihrer riesigen Farbpalette, ihrer Umweltfreundlichkeit und der Fähigkeit, Bilder auf fast jeder Oberfläche zu erstellen, zu verlieben. Eine weitere nützliche Eigenschaft solcher Farben ist die sehr schnelle Trocknung, die die Arbeit an einem Gemälde oder einem anderen Bild erheblich beschleunigt. Betrachten Sie heute die hochwertigsten Acrylfarben, die von Künstlern hoch gelobt wurden.

TOP-5 der besten Acrylfarben zum Malen

Die Liste umfasst:

  1. „BRAUBERG ART CLASSIC“;
  2. „Acryl-Kunst“;
  3. „PEBEO“;
  4. „Meisterklasse“;
  5. Winsor & Newton.

Betrachten wir beide genauer.

„BRAUBERG ART CLASSIC“

Dies ist eine professionelle Farbe, die auf eine Vielzahl von Oberflächen aufgetragen werden kann - Leinwand, Papier, Pappe, Leder, Holz und andere. Es hat keinen ausgeprägten Geruch, es ist absolut ungiftig. Diese Farben können separat, in Tuben oder Flaschen gekauft werden, oder Sie können bereits zusammengestellte Sets kaufen. Wie jede Acrylfarbe trocknet „BRAUBERG ART CLASSIC“ schnell, ohne die Farbe zu verändern. Bei Bedarf kann es mit Wasser verdünnt werden. Die durch das Malen erhaltene Farbe ist gleichmäßig, hell und erfordert keinen Auftrag in mehreren Schichten.

Vorteile:

  • hochwertige Farben;
  • Sättigung und Farbvielfalt;
  • Praktische Verpackung;
  • angemessener Preis;
  • kann auf jede Oberfläche aufgetragen werden.

Contra:

  • Weichmetall der Röhrchen, das beim Abschrauben der Kappe leicht zerknittert.

Natalia K: „Ich habe mir ein Set Brauberg-Farben aus der Classic-Serie gekauft, ich wollte versuchen, ein Bild mit Acrylfarben zu malen. Vorher hatte ich nichts mit Acrylfarben zu tun, ich habe in Öl gemalt, daher war ich zunächst vom Preis angenehm überrascht. Im Vergleich zu Ölfarben ist sie sehr gering. Natürlich gibt es einige Nuancen - während ich zum Beispiel Farben auf einer Palette mischte und eine davon bemalte, war der Rest bereits ausgetrocknet. Hier müssen Sie es etwas anders angehen und nur die Farben verwenden, die Sie gerade verwenden. Was uns gefallen hat - sehr satte Nuancen, leicht zu verlegen und kein unangenehmer Geruch. Was ich unzufrieden bin, ist die Verpackung. Fast alle Etiketten von den Tuben sind beim Abschrauben abgefallen, weil der Deckel vertrocknet und mit Gewalt geöffnet werden muss. Insgesamt würde die Bewertung der Farbe vier von fünf geben.

„Acryl-Art“

Künstlerische Farben, deren Palette etwa 60 verschiedene Farben und Schattierungen umfasst. "Acryl-Art" sind in erster Linie für Staffelei- und Wandmalereien gedacht. Aber auch auf Glas, Holz, Beton, Ziegel, Kunststoff, Naturstein etc. lassen sich Farben erfolgreich einsetzen. Sie können sowohl von Profis als auch von Anfängern der Malerei verwendet werden. Beim Auftragen ergeben sie einen seidenmatten Effekt. Acryl-Art-Farben enthalten keine Pigmente mit Schwermetallen oder anderen Schadstoffen und können daher auch für Kinder gekauft werden. Sie werden sowohl in Sets als auch einzeln in Tuben oder Gläsern verkauft.

Vorteile:

  • kann auf jeder Oberfläche gezeichnet werden;
  • dicke Konsistenz ermöglicht das Verdünnen der Farbe mit Wasser;
  • knittern oder vergilben auf der Oberfläche nach längerer Zeit nicht;
  • wasserdicht;
  • sind sehr lichtecht.

Nachteile:

  • dünne Rohrwände;
  • wird eine zu dicke Konsistenz bemängelt.

Olga U.: „Ich verwende diese Farben oft zum Malen, ich bevorzuge die Decoupage-Technik. Ich mag sehr helle, satte Farbtöne, die Farbe legt sich in einer Schicht ohne zusätzliche Zeichnungen. Es trocknet in anderthalb Stunden, was auch sehr praktisch ist, da Sie manchmal eine Bestellung schnell zurücksenden müssen. Es wird sehr sparsam konsumiert, ich kaufe normalerweise in Dosen zu 100 ml, es hält lange. Mir sind keine Mängel aufgefallen, die Farbe ist hochwertig und gut, verblasst nicht mit der Zeit und verblasst nicht. Danke an den Hersteller!"

„PEBEO“

Dies sind Acrylfarben auf Wasserbasis, die auf alle Oberflächen aufgetragen werden können, sowohl hart als auch flexibel.... Kann für Zeichnungen auf Karton, Leinwand, Metall, Kunststoff und anderen Oberflächen verwendet werden. Nach dem Trocknen geben die Farben einen matten Farbton. Der Hersteller präsentiert eine schicke Farbauswahl, auch die Farbdichte ist auf den Tuben angegeben. Sie sind wasserdicht, haben keinen starken Geruch und passen gut auf die Oberfläche. Es ist möglich, "PEBEO"-Farben sowohl untereinander als auch mit Farben anderer Hersteller zu mischen.

Vorteile:

  • guter Preis;
  • gute Qualität;
  • große Farbauswahl;
  • Haltbarkeit und Beständigkeit gegen Licht und Feuchtigkeit.

Nachteile dieser Farbe wurden nicht festgestellt.

Rina T.: „Ich möchte meine Meinung zu Pebeo Studio Acrylfarben mitteilen. Nicht die billigsten Lacke, aber ihre Vorteile decken den Preis pro Tube mehr als ab. Ich habe sie zum Malen auf Stoff genommen. Was soll ich sagen: Die Farbe ist haltbar, wäscht sich nicht ab, die Schichten trocknen recht schnell und bilden dabei einen glänzenden Film. Nach dem Auftragen, nach dem Trocknen, verlieren sie keine Farbe, was mich sehr gefreut hat. Die Farbtöne sind genauso hell. Wie beabsichtigt, habe ich sie für den Stoff verwendet. Danach war das Ding bereits gewaschen und eingeweicht - die Zeichnung blieb an Ort und Stelle, nichts fiel ab und knackte nicht. Mit den Resten habe ich alte Sneaker bemalt - sie sehen auch schick aus und Farbe haftet perfekt. Ich empfehle, es auszuprobieren."

„Meisterklasse“

Diese Farben werden in Russland vom bekannten Hersteller „Nevskaya Palitra“ hergestellt. Er genießt einen guten Ruf bei allen, die sich mit künstlerischem Handwerk beschäftigen. Die Farben zeichnen sich durch ihre Helligkeit und Farbreinheit aufgrund ihres hohen Pigmentgehalts aus und sind sowohl für die Kreativität von Kindern als auch für professionelle Künstler bestimmt. Sie können als Set mit 12 Farben erworben werden, oder Sie können die gewünschten Farbtöne separat kaufen. Hergestellt in zuverlässigen Metallrohren.

Vorteile:

  • ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis;
  • kann für jede Oberfläche verwendet werden;
  • hochpigmentiert, dadurch Farbreinheit;
  • sind umweltfreundlich und geruchlos.

Es konnten keine signifikanten Nachteile festgestellt werden.

Svetlana Kh.: „Im Gegensatz zu Öl, das lange trocknet und durch Lösungsmittel einen unangenehmen Geruch hat, riecht Acryl nicht und trocknet zu zweit von Stunden. Ich beschloss, damit an einem neuen Gemälde zu arbeiten und entschied mich für den unter unseren Künstlern bekannten Hersteller Nevskaya Palitra, nämlich Meisterklassenfarben. Freunde, das ist wirklich toll! Ich bin total begeistert von den Farben - sie sind leuchtend, man kann mit pastösen Strichen malen, es riecht nicht, sie trocknen schnell. Zunächst habe ich ein Set mit sechs Grundfarben genommen, jetzt plane ich, das Sortiment zu erweitern. Wenn Sie auf Bestellung schreiben, sind diese Farben eine gute Wahl und gleichzeitig günstig.

„Winsor & Newton“

Dies sind professionelle Acrylfarben eines englischen Herstellers mit langer Geschichte. Dieses Unternehmen ist bei professionellen Malern auf der ganzen Welt für seine große Auswahl an hochwertigen Farben und Artikeln für Künstler weithin bekannt. Die Palette der Acrylfarben besteht aus 60 Farben, die Farbe kann mit einem synthetischen Pinsel oder Spachtel auf jede entfettete Oberfläche aufgetragen werden. Sie können den gewünschten Farbton auch separat kaufen.

Vorteile:

  • ausgezeichnete Qualität;
  • hohes Deckvermögen;
  • Farbhelligkeit;
  • pastöse Konsistenz für eine wirtschaftliche Anwendung;
  • Beständig gegen Abrieb, Licht und Wasser.

Nachteile:

  • recht hoher Preis.

Katrina: „Ich bin ein Meister der Hochzeitsbrille. Früher habe ich Acrylfarben eines anderen Herstellers verwendet, aber ein Freund hat mir geraten, Winsor & Newton auszuprobieren. Natürlich sind diese Farben ihr Geld wert. Ich freue mich riesig, denn sie sind sehr dicht, leuchtend und bleichen gleichzeitig beim Trocknen nicht aus. Eine Freundin benutzt sie, um ihre Nägel zu malen. Die Schläuche haben mir gut gefallen, sie sind sehr bequem, sie verdrehen sich beim Herausdrücken nicht. Der Lack ist ausgezeichnet, ohne Mängel, die Farben auf den Tuben entsprechen vollständig dem Farbton des Lacks im Inneren. Ich habe vor, es weiter zu verwenden."

Wie man eine Acrylfarbe auswählt und worauf man achten sollte

Überlegen Sie vor dem Kauf von Acrylfarben, wofür sie gedacht sind Sie benötigt. Wenn Sie planen, einen kleinen Gegenstand oder eine kleine Leinwand zu malen, können Sie sich auf den Kauf eines Basissets von sechs Stück beschränken. Für größere Formate ist es besser, Farbe in Tuben oder im Set mit mindestens 12 Farben zu kaufen.

Achten Sie auch darauf, wer zeichnet. Für Kinder reicht das einfachste Set aus der Serie für Amateure, aber für einen professionellen Künstler wird dies nicht ausreichen.

Worauf neben dem Volumen beim Kauf noch zu achten ist?

  • Gibt es ein Pigment in der Zusammensetzung? Es verleiht der Farbe Helligkeit und Sättigung. Wenn die Zusammensetzung nur Farbstoffe enthält, ist dies nicht die beste Option zum Malen.
  • Der Mahlgrad des Pigments. Es ist normalerweise auf der Farbe selbst angegeben oder fragen Sie den Verkäufer. Je feiner der Mahlgrad, desto satter und heller wird die Farbe beim Auftragen.
  • Qualität. Am besten kaufen Sie Farben von vertrauenswürdigen Herstellern. Es wird definitiv keine schädlichen Zusatzstoffe in ihren Produkten geben.
.