Stil und Farbe sind die Hauptbestandteile einer schönen Tischdekoration

Eine der Tätigkeiten von Designern ist das Eindecken und Dekorieren von Tischen. Die Hauptaufgabe besteht darin, einem bestimmten Stil oder Thema zu entsprechen. Servieren bezieht sich auf die Anordnung von Geräten und Zubehör in der richtigen Reihenfolge, und die Gestaltung und Dekoration des Tisches ergänzt die Nuancen und verkörpert die gewählte Richtung. Es gibt eine ganze Reihe von Ideen, und jede von ihnen hat ihre eigenen Eigenschaften.

Gedeckter Tisch mit Stil

Nur mit Hilfe der Harmonie zwischen allen Elementen, die beim Servieren und Dekorieren eine Rolle spielen, ist die Beibehaltung eines einzigen Stils möglich. ​​​​Tischdecken, Servietten, Geschirr, Besteck und kleinste Figuren – sie alle müssen ein Ensemble bilden und nach bestimmten Regeln gestaltet sein.

Loft

Der Loft-Stil akzeptiert im Kern keine Behaglichkeit und Behaglichkeit im allgemeinen Sinne. Es zeichnet sich durch die Verwendung von Mauerwerk, blanken Balken und hervorstehenden Rohren aus. Das alles sieht eher aus wie eine Werkstatt in einer Fabrik als eine Kantine.

Um den gewünschten Effekt zu erzielen, versuchen sie, neue glänzende Dinge mit abgenutzten Elementen zu kombinieren, die Abnutzungserscheinungen aufweisen und eine nicht vorzeigbare Optik aufweisen.An erster Stelle steht zum Beispiel ein Tisch aus Holz, auf dem geschmiedete Untersetzer parallel zu blendenden Gläsern aus Glas stehen, die mit moderner Küchentechnik zu einem blendenden Glanz gerieben werden.

Der völlige Verzicht auf Tischdecken bei der Tischdekoration in Richtung Loft hingegen wird wie bei allen anderen Textilien begrüßt.

Im Herbststil

Alle Freuden der goldenen Palette des Herbstes geben viele Anregungen für einen Tisch im Herbststil dekorieren. Vor allem, wenn Sie sich das Aussehen von Herbstblättern, Beeren, Früchten genauer ansehen und die ganze Schönheit der Schattierungen entdecken.Die natürlichen Herbstfarben können Sie sich von der Natur leihen: Gelb und Orange, helle Brauntöne mit kleinen Grün- und Rotflecken.

Blätter werden zu einem unersetzlichen Attribut bei der Dekoration einer Komposition im Herbststil. Sie müssen sie in verschiedenen Schattierungen und Formen auswählen.Auf diese Weise können Wohlstand und festliche Atmosphäre erreicht werden. Tischdekoration wird auf unterschiedliche Weise umgesetzt: Sie können trockene Blätter auf dem Tisch streuen, in Sträußen sammeln oder in Form von Kränzen formen.

Der Schwerpunkt liegt auf den leuchtenden Farben der Herbstgerichte. Es können Cupcakes und Kuchen in Form von Herbstblättern, mit bestimmten Elementen dekorierte Gerichte oder Kürbissuppe in einem einzigartigen hellen Farbton sein.

Im Video:was ist der Unterschied zwischen der herbstlichen Tischdekoration.

Ländlich und Rustikal

Die Einfachheit in der ländlichen Version ist ein charakteristisches Merkmal des Landhausstils.Die charakteristischen Elemente sind Wildblumen und Naturtextilien.Dies kann eine Tischdecke aus Leinen, Baumwolle und Flanell sein. Die übliche Dekoration sind kleine Blumen, ein Käfig oder ein Streifen.

Das Geschirr ist aus alten Zeiten gewählt, Töpfe werden für Blumen verwendet. Für zusätzliches Design verwenden Sie grobes Garn oder Garnstränge. Die Farbtöne sind neutral, in der Sonne leicht verblasst. Typischerweise ist Country-Musik in Grau-, Braun-, Beige-, Terrakotta- und Grüntönen gestaltet.

Stellen wir uns mehrere Möglichkeiten für das Tischdesign im Landhausstil vor:

  • Das französische Design wird mit einem Arrangement gemacht von neutralen Tönen. Graubraun in Kombination mit einem Hauch von Karamell ist in allen Elementen (Tischdecke, Geschirr, Keramik und Speisekarte) nachweisbar. Die Nähe zur Natur wird in der Kreation von Kompositionen aus Treibholz, weißen und rosa Gerbera mit Schleierkraut verwirklicht.

  • in mit Bändern statt Vasen verzierten Gläsern. Die Bänder müssen mit Garn verdünnt werden. Schnitte aus Holz dienen als Träger für Geschirr. Das Dekor wird durch Gläser ergänzt, die anstelle von Deckeln Ornamente aus Stoff in einem Käfig haben, die mit Bindfäden zusammengebunden sind.

Ähnlich wie im Landhausstil - rustikale Richtung. Zu seinen charakteristischen Merkmalen gehören: einfache Holzmöbel, ein antiker Tisch, eine Leinentischdecke.All diese Elemente sind in jedem Haushalt vorhanden. Zur Dekoration werden Blumen wie Narzissen, Tulpen und Primeln verwendet.

Zapfen und Zweige sind die wesentlichen Attribute einer rustikalen Komposition.

Minimalismus und skandinavischer Stil

Die Kennzeichen des Minimalismus sind Funktionalität und Einfachheit zugleich mit Eleganz.Setzt die Verwendung von weichen Pastelltönen in Monochrom voraus. Alle Elemente müssen im gleichen Stil übereinstimmen und erstellenEnsemble.

Eine leichte Imprägnierung von knalligen Farben ist erlaubt, damit man den Tisch etwas abwechslungsreich gestalten und die Gäste aufheitern kann.

Vergessen Sie nicht die Einfachheit der skandinavischen Stillinien. Auf üppige Blumenarrangements sollte man hier besser verzichten.Wenn es kleine Sträuße gibt, sollten sie lakonisch und elegant sein. Zum Beispiel sorgt eine Komposition aus grünen Zweigen für Leichtigkeit und viel Luftraum. In diesem Fall sollten Vasen aus Glas sein.

Bei der Einrichtung eines Zimmers im skandinavischen Stil gibt es normalerweise viel natürliches Licht, aber am Abend ergänzen brennende Kerzen die Romantik.

Art Deco

Die Kombination einer dunklen Palette mit Perlmutt, Vergoldung, Silber ist die Hauptrichtung des Art Deco.Es hat klare Linien mit einer leichten Krümmung. Sie müssen zunächst über das Dekor nachdenken, das mit dem Hauptthema kombiniert wird.

Wenn Tischdecken und Servietten mit goldener Prägung für den Tisch gewählt werden, sollten ähnliche Monogramme auf dem Geschirr (die Ränder der Teller, die Beine der Brille usw.).

Öko-Stil

Öko-Stil ist perfekt für die meisten Innenräume. Sie setzt eine völlige Absage an die uns gewohnten modernen Gegenstände voraus, eine Abkehr vom Großstadttrubel, eine Annäherung an die Natur.Hier werden überwiegend natürliche Materialien verwendet.

Öko-Stil zeichnet sich durch folgende Faktoren aus:

  • Tischdecken und Servietten aus Leinen und Baumwolle;
  • Sand, Terrakotta, Grün, Grautöne;
  • das Vorhandensein von grau-mattem Keramikgeschirr;
  • Holzelemente;
  • ein Dekor aus Zweigen mit vielen kleinen Blüten darauf.

Wer den Tisch mit Stil servieren möchte, sollte bei Vergoldungen und Tischdecken aus Asketisches Leinen.

Im Video:Öko-Kerzen serviert mit Geschirr.

Provence

Beim Dekorieren eines Tisches im Provence-Stil liegt der Schwerpunkt auf dem Dekor. Die Anzahl der Artikel ist nicht begrenzt.Kerzen, Ministräuße, Tischdecken mit Stickereien und beschnittenen Spitzenkanten werden in abgenutzte Leuchter gesetzt.

Eine der Tischgestaltungsmöglichkeiten ist eine schlichte Tischdecke mit einem hellen Pfad in der Mitte. Diese Technik sieht unauffällig und originell aus.Im provenzalischen Stil tritt das Geschirr in den Hintergrund. Eine Alltagsoption ist geeignet, aber immer in leuchtenden Farben.

In der festlichen Version wird besonderes Augenmerk auf Metall gelegtKandelaber, Perlenelemente, kleine Engel. Chic ist ein Blumenarrangement aus Vogelkäfigen.

Bei der Auswahl der für den Provence-Stil charakteristischen Farben werden Terrakotta, Lavendel, Oliv, Blau, Grau, Gelb bevorzugt. Möbel im Raum sind notwendigerweise aus Massivholz, was der Raffinesse nicht innewohnt. Das Vorhandensein von Abrieb, Schnitzereien und Malerei mit floralen Elementen wird gefördert.

Shabby Chic

Shabby Chic wird durch Holzmöbel mit Schmiedeelementen repräsentiert. Die Farbgebung solcher Möbel besteht aus Weiß mit charakteristischen unlackierten Stellen und sogar Schrammen. Bei der Auswahl der Floristik wird Wert auf Pastellfarben und eine elegante Blumenkomposition mit deutlicher Romantik gelegt. Sie ergänzen die Zärtlichkeit, leichte Nachlässigkeit und schaffen die Atmosphäre eines Landhauses.

Sie zeichnen sich durch Shabby Chic und Tischdecken aus Naturstoffen aus, deren Muster in Streifen ausgeführt ist.Textilien sollten im Idealfall nicht neu sein. Verwenden Sie lieber Omas Tischdecken. Pastelltöne von Rosen werden aus Blumen ausgewählt.

Das Vorhandensein von Elementen aus Rosen in Form von Ornamenten auf Geschirr ist obligatorisch. Die mögliche Verfügbarkeit von Kristall und Perlen wird gefördert.

Vintage

Vintage - das sind Pfingstrosen mit leuchtend rosa Farbe, Knospen, Geschirr im Form im viktorianischen Stil mit floralen Ornamenten.Es gibt aber auch ein komplettes Gegenteil – schneeweiße Teekannen und Holztabletts mit bunten Mustern und Schnitzereien.

Pastellfarben werden bevorzugt, aber die Verwendung einer hellen Palette ist nicht ausgeschlossen.Floristik wird mit Rosen und Lilien präsentiert, die mit Graszweigen geschmückt sind. Das Dekor wird durch Porzellanfiguren, Elemente antikem Geschirr, Kerzenleuchter, Tischdecken mit Stickereien und Spitzen ergänzt.

Vintage-Elemente sind wie Antiquitäten. Es gibt nur einen Unterschied: Antiquitäten sind Antiquitäten und Vintage ist antikes Styling.

Tischdekoration nach Farbe

Eine Kombination von Farbtönen ist bei der Tischdekoration von nicht geringer Bedeutung. Am häufigsten wird die Hauptfarbe gewählt, die einer bestimmten Einstellung und Stimmung entspricht. Wenn Sie den Hauptfarbton mit einem anderen kombinieren, können Sie für Abwechslung sorgen.

In Purpur

Um eine friedliche und romantische Atmosphäre für zwei Personen zu schaffen, sind Tischdekoration und Dekoration in Purpurtönen ausgeführt.Nach einigen AussagenLila ist die Farbe kreativer Menschen, begünstigt die Schaffung einer Umgebung für eine ruhige Kommunikation, beruhigt nach einem arbeitsreichen Tag.

Lila kann den Appetit unterdrücken, weshalb Ernährungswissenschaftler es für Menschen empfehlen, die abnehmen möchten.

Das Dekorieren eines Tisches in einer monovioletten Palette wird selten durchgeführt, da es recht einfach aussieht. Designer behaupten jedoch, dass Lila gut mit anderen Farbtönen funktioniert.

Hier sind mehrere Möglichkeiten für die Farbkombination:

  • Die Komposition von Lila und Grün ist eine Kombination natürlichen Ursprungs.Besonders deutlich wird dies in der Farbpalette: Iris, Flieder, Salbei, Thymian, Hyazinthen, Rosen und Clematis. Wenn die Natur selbst eine solche Kombination geschaffen hat, deutet dies darauf hin, dass diese Farben eine gute Lösung sind und perfekt aufeinander abgestimmt sind.

  • Eine luxuriöse Kombination aus Purpur, Gold oder Silber für eine böhmische Umgebung.Dazu können Gläser und Teller mit Goldrand in Kombination mit Servietten und einer lilafarbenen Tischdecke auf den Tisch gestellt werden.

  • Die violett-schwarze Tischdekoration bringt brutale Stimmung für einen Männerurlaub.Diese Kombination ist auch üblich, wenn der Tisch im Art-déco-Stil dekoriert ist.

In Goldfarbe

Eine einzigartige Kombination ist das Duett von Weiß und gold. Diese Option ist ein leuchtender Vertreter von Luxus und ein Indikator für tadellosen Geschmack.Das Geheimnis besteht darin, keine teuren Accessoires und Dekorationsartikel zu verwenden, sondern die richtigen Farben richtig und interessant zu kombinieren.

Besteck mit Vergoldung, ein Porzellangeschirr mit Goldrand, eine schneeweiße Tischdecke mit Spitze und Goldstickerei werden sehr beeindruckend wirken.Wenn es keine solchen Gegenstände im Haus gibt, müssen Sie sich nicht aufregen, Sie können alle Gegenstände in Gold verwenden: Vasen, Serviettenringe. Wenn Sie eine reinweiße Tischdecke nehmen, unterstreicht sie die aristokratische Atmosphäre.

In Blau

Exquisite blaue Farben stehen in der Palettenvielfalt Violett in nichts nach. Sie alle erobern mit ihrer Ausdruckskraft, Ruhe und Feierlichkeit.Die Kombination von Blau und Weiß ermöglicht es Ihnen, Reinheit und Frische zu vermitteln, und indem Sie die Fantasie anregen und die Farbe des Himmels mit anderen Tönen kombinieren, können Sie mit Ihren eigenen Händen eine originelle Umgebung schaffen.

Blaudie farbe in der gestaltung des tisches hilft dabei, verschiedene thematische ideen zu verwirklichen, wie das blau des himmels oder das blau der bergflüsse.Ein unersetzlicher Akzent jeder festlichen Tafel ist ein Strauß saisonaler Blumen, der bei den Gästen gute Laune macht.

Eine beliebte Idee ist, den Tisch mit einem nautischen Thema zu decken. Hier ist es notwendig, eine Tischdecke und Servietten im gleichen Stil zu verwenden, wobei verschiedene Dekore aus verschiedenen Materialien hinzugefügt werden.

In Rot

Die Zärtlichkeit von Weiß und die Leidenschaft von Rot ist eine schöne und traditionelle Kombination von Kontrasten.Es kommt nie aus der Mode und ist ziemlich einfach zu gestalten. Der Tisch ist mit einer roten Tischdecke bedeckt, es können schneeweiße Servietten mit roten Ringen sein oder umgekehrt rote Servietten auf weißem Grund.

Das führende Element ist festliches Geschirr, das im Haus fast immer weiß ist. Es bleiben nur noch einige dekorative Elemente hinzuzufügen, die Kerzenständer, Kerzen, Vasen und schicke Blumen sein werden.

An Silvester muss der Kombination aus Weiß und Rot eine grüne Farbgebung in Form von Tannenzweigen hinzugefügt werden. In diesem Fall ist es besser, eine schneeweiße Tischdecke zu verwenden.

In Burgund

Beim Dekorieren eines Abends, in dessen Luft der Duft der Liebe aufsteigt, atmet Wärme ein und Komfort bei einem Glas Bordeaux-Weine sollten zusammen mit Ihrem Liebsten in der Bordeaux-Palette serviert werden.Es ist dieser Farbton, der beim Mittag- oder Abendessen eine Atmosphäre der Raffinesse und Ruhe schafft.

Burgund gilt seit jeher als Symbol für Solidität, Konservativität und Mäßigung und ist deshalb die beliebteste Farbe beim Eindecken festlicher Tafeln. Er zieht vor allem aristokratische Naturen an.Die Ähnlichkeit der Farbe mit der Tönung von Bordeaux-Weinen sorgt für Sättigung, finanzielle Stabilität und königlichen Luxus im Haus.

Schwarz-Weiß-Chic

Die luxuriöseste Variante der festlichen Tafel ist die kontrastreiche Kombination von Schwarz und weiß.Diese Kombination wird durch Objekte mit reichhaltiger Textur ergänzt. Obligatorische Servierelemente aus Porzellan, Kristall, Samt mit Zugabe von Seidentischdecken und Servietten. Vollständigkeit und Extravaganz wird durch einen Akzent in Form eines schicken Straußes frischer Rosen erreicht.

Den Tisch für das neue Jahr decken: 3 Arten des Servierens (1 Video)

Schön und interessante Optionen servieren (82 Fotos)

(402.))
[5 29]