Mehrgeschossige Gipskartondecken im Wohn- und Schlafzimmer

Das erste, was einem beim Betreten eines Raumes ins Auge fällt, ist die Decke. Gerade und weiß ist schon irrelevant und langweilig. Mehrschichtige Beschichtungen in ungewöhnlichem Design mit dekorativen Elementen und Beleuchtung bewirken eine ganz andere Wirkung. Schauen wir uns genauer an, was dekorative Gipskartondecken sind.

Ansichten

Es gibt eine Vielzahl von abgehängten Belägen, die sich in Form, Farbe und Design unterscheiden. Befürworter konventioneller Bauweise beschränken sich in der Regel auf eine einstöckige Komposition in der Halle. Für diejenigen, die etwas Einzigartiges schaffen möchten, bieten Designer mehrstufige Designs an.

AusführungBeschreibung
DuplexBeliebteste Designs mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
DreigeschossigDiese dekorativen Decken sind sehr schwer zu montieren, sehen aber aus erstaunlich
SäulenDiese einfachen und kostengünstigen Elemente können verwendet werden, um jedes Design zu ergänzen
BögenZimmer, mit Bögen geschmückt, sieht aus wie ein Meisterwerk

Zweistöckige Decken

Dekorative Gipskartonplatten in der Flur oder das Schlafzimmer verleihen dem Raum zusätzliches Volumen, verändern seine Form bis zur Unkenntlichkeit und machendas Interieurraffinierter. Die Komplexität des Designs hängt nur von der Vorstellungskraft des Designers ab.

Abrupte Änderungen oder sanfte flexible Einbauleuchten oder nicht standardmäßige Oberflächenfarben - all diese Eigenschaften können mit Trockenbau realisiert werden. Mit den Optionen für die Schlafzimmerdecke können Sie verschiedene Formen erstellen: unterbrochene Linien, Ecken und Kurven.

Je nach Gestaltung im Schlafzimmer kann der Belag mit Malerei oder Stuck verziert werden. Mit Hilfe von Tropfen und durchdachter Beleuchtung können Sie den Raum zonieren oder einzelne Einrichtungsgegenstände hervorheben: ein Bett, einen Tisch usw.

Zweistöckige Decken sind eher für ein Kinderzimmer geeignet Zimmer. Mit Hilfe von Trockenbau können Sie beliebige Formen bauen: eine Sonne, eine Blume, ein außerirdisches Schiff, eine Kugel.

Hintergrundbeleuchtung

Die Hauptfunktion der Hintergrundbeleuchtung ist nicht die Beleuchtung, sondern die Schaffung einer besonderen Stimmung und Atmosphäre. Sein Design kann alles sein, was Sie wollen. Am beliebtesten sind LED-Streifen. Sie sorgen für eine gleichmäßige Ausleuchtung, erhöhen die Tiefe der Decke und erzeugen einen "schwebenden" Effekt. Durch die Kombination verschiedener Farben und Formen können Sie ein einzigartiges Design kreieren, ein Lichtgesims aus LED- oder Neonbeleuchtung bauen. Glühbirnen entlang des Flurs verleihen dem Raum ein besonderes Ambiente und Charme.

Beleuchtungsarten:

  • Standardbeleuchtung wird aus Deckenreifen und Lampen erzeugt.Es ist für jeden Raum geeignet.
  • Das Zonieren eines Raums mit Farbe ermöglicht es Ihnen, einen Raum in Teile zu unterteilen.Der Aktivbereich kann aufgehellt und der Ruhebereich gedämpft werden.

Verkleidung im Schlafzimmer

Mehrgeschossige Decken werden über dem Bett montiert. Im Innenraum des Schlafzimmers sind dekorative Beschichtungen mit Wellenlinien am beliebtesten. Das Design kann alles sein: asymmetrische Dekoration, Friese, Bögen, Säulen. Die Hauptsache ist, keine hellen Farben zu verwenden. In der Regel wird eine weiße Beschichtung aufgebracht. Sie können aber auch eine hellblaue Decke installieren, die dem Himmel ähnelt. Die zweite Möglichkeit besteht darin, die Mitte mit einer warmen Farbe zu streichen und dann glatte Linien mit einem Übergang zum Wandbereich zu erstellen.

Zur Raumerweiterung werden meist glänzende Oberflächen verwendet. Aber für ein Schlafzimmer funktioniert diese Option nicht. Glanz lenkt nur die Aufmerksamkeit ab. Besser ein mattes Finish verwenden.

Komplexe Formen und mehrstufige Strukturen können zur Zonierung eines Raums verwendet werden. Es ist jedoch nicht ratsam, sie in einem kleinen Schlafzimmer zu montieren. Sie reduzieren die Größe des Raums optisch.

Quadratische Schlafzimmer mit hohen Decken sind keine Seltenheit. Um den Designfehler zu korrigieren, müssen Sie den Boden in einer dunklen Farbe streichen. Dadurch wird die "Oberseite" optisch abgesenkt. Zwei dunklere Farbtöne gestrichene Wände ergänzen den Effekt. Sie können beliebige Farben wählen: Kaffee, Orange, Lila. Achten Sie darauf, Einbauten in die Deckenkonstruktion einzusetzen. Eine große Lichtmenge erzeugt die Illusion von freiem Raum.

Decke im Wohnzimmer

Um die Decke im Flur zu dekorieren, empfehlen Designer, die richtigen geometrischen Formen der Strukturen zu verwenden. Eine Überlappung von Gipskartonplatten hilft, den Raum in Zonen zu unterteilen, und Strahler schaffen ein einzigartiges Design.

Die Hallen in Chruschtschow zeichnen sich durch nicht hohe Decken (2,5 Meter) und keine Schalldämmung aus. Bei der Neugestaltung eines Raumes sollten Sie sofort auf einen großen Kronleuchter verzichten, der das Wohnzimmer nur überfüllt und optisch niedrig macht. Es ist besser, ein Design mit einer abgehängten Gipskartondecke und Strahlern in Betracht zu ziehen. Eine diffuse Beleuchtung in der Halle vergrößert den Raum optisch, und Schallschutz kann in die Struktur selbst eingebracht werden.

Die Farbpalette sollte in einem hellen Bereich liegen. Und wenn alle Oberflächen der Halle in der gleichen Farbe ausgeführt sind, werden die Grenzen des Raums optisch verwischt. Dadurch entsteht die Illusion eines großen Raums.

Gestaltung von Decken in der Wohnküche

Auch wenn die Fläche des Raum ist 20 Meter, eine mehrstufige Struktur aus Trockenbau montieren lohnt sich nicht. Die tatsächliche Größe des Raumes hängt stark von der Höhe der Decken ab. Wenn sie niedrig sind, lohnt es sich, einen Innenraum mit einer einstufigen Beschichtung in Betracht zu ziehen.

Es ist auch notwendig, sich im Voraus über die Methode der Zonierung des Raumes Gedanken zu machen.Grenzen lassen sich nicht nur mit LED-Leuchten an der Decke setzen, sondern auch mit bunten Wänden.

Ist der Küchenbereich größer als das Wohnzimmer, kann dieser Teil der Decke dunkler hervorgehoben werden. Diese Regel funktioniert nicht, wenn das Wohnzimmer kleiner ist als die Küche.

Berücksichtigen Sie bei der Wahl der Form, dass die Küche schiefe Nischen, elektrische Leitungen und Lüftungsöffnungen hat. Auf Wunsch können diese Elemente unter der Decke versteckt werden.

Die Farbgebung hängt von der Lage der Wohnküche ab:

  • Grün und Blaukönnen verwendet werden, wenn der Essbereich befindet sich auf der Sonnenseite;
  • weiße Küchepasst in jedes Interieur;
  • beige und gelbkönnen verwendet werden, wenn die richtige Beleuchtung nicht eingestellt werden kann;
  • Die Wohnküche, in Rosa gehalten,eignet sich eher für eine Wohnung, in der ein Ehepaar wohnt.

Mehrgeschossige Gipskartondecke (2 Videos)

Optionen für mehrgeschossige Decken (40 Fotos)

.