Ideen für die Silvesterparty Dekoration im Kindergarten

Die Neujahrsfeier im Kindergarten findet in besonderer Reihenfolge statt. Das liegt an den kleinen Schülern, die kategorisch an Wunder glauben, auf den Besuch von Väterchen Frost und Schneewittchen sowie auf viele Geschenke warten. Um die Atmosphäre eines Märchens besser zu schaffen, müssen Pädagogen und Eltern über die Neujahrsdekoration für die Gruppe nachdenken. Die Vorbereitung sollte lange vor Urlaubsbeginn beginnen, alle Punkte durchdenken, vor allem im Bereich Sicherheit.

Sicherheit: Alles ist in Maßen gut

Materialien zur Dekoration einer Kindergartengruppe sind leicht entflammbar, daher, zunächst sollten Sie die Sicherheitsmaßnahmen sorgfältig prüfen. Die Grundregeln und Hinweise zum Brandschutz werden obligatorisch erarbeitet und mit Personal und Eltern vertraut gemacht. Dies sind ganz einfache und alltägliche Anforderungen, deren Einhaltung jedoch für die Sicherheit von Kindern sehr wichtig ist:

  • Christbaum aufstellen – der Ständer muss stark sein und darf nicht wackeln.
  • Die Waldschönheit liegt abseits jeglicher Heizgeräte und Radiatoren.
  • Zur Dekoration werden nur zertifizierte Girlanden verwendet.

Die Gruppe muss einen Feuerlöscher haben und bei Gefahr telefonisch 01 benachrichtigen.

Ebenfalls nicht erlaubt:

  • Den Baum mit Kerzen, Watte, Papierspielzeug und Zelluloid schmücken;
  • verwenden alle Arten von Pyrotechnik, einschließlich Feuerwerkskörper und Wunderkerzen;
  • die Rollläden an den Fenstern während der Anwesenheit von Kindern in der Gruppe zu schließen;
  • Lassen Sie Kinder unbeaufsichtigt.

Dekoration des Flurs

Wenn das Theater mit einem Kleiderbügel beginnt, dann beginnt die Gruppe im Kindergarten von die Haustür und der Flur von Schließfächern. Für das neue Jahr beginnen sie, den Garten fast vom Hof ​​aus zu dekorieren.Die Tür kann traditionell mit einem Neujahrskranz geschmückt werden: Tannenzweige werden an einem Drahtrahmen befestigt und mit Lametta, Zapfen und Spielzeug verziert.

Kranz ganz aus WeihnachtsbäumenZapfen sehen auch originell aus, die Zapfen selbst können mit speziellem Silber- oder Goldlack lackiert werden.

Im Flur kreieren sie eine Neujahrskomposition aus Schneeflocken, Weihnachtskugeln, dekorativen Süßigkeiten, gefälschten Tüten mit handgemachten Geschenken.Auf den Schließfächern der Kinder werden Märchenhelden platziert, die zum Neujahrsfest in die Gruppe kamen.

Unersetzliche Gestaltungselemente sind Girlanden. Sie können erfolgreich an Wänden platziert werden. Wenn der Flur nicht zu breit ist, werden die Girlanden von Wand zu Wand gehängt und bilden so einen Bogen.

Viele Bastelarbeiten für das neue Jahr werden mit eigenen Händen hergestellt, oder Sie können Eltern und Kinder bitten, Neujahrsdekorationen in den Kindergarten zu bringen. Vorschuleinrichtungen haben auch eine erzieherische Funktion, entwickeln das Kind bei der Herstellung von Kunsthandwerk. Zögern Sie daher nicht, die Eltern in diesen Prozess einzubeziehen.

Im Video:DIY Weihnachtskranz aus Filz.

Neujahrsgirlande

Die Neujahrsgirlande ist ein recht beliebter Gegenstand zur Dekoration eines Raumes. Sie können es aus Kunsthandwerk und verschiedenen Materialien herstellen. Wir werden verschiedene Möglichkeiten zur Dekoration einer Kindergartengruppe vorstellen.

Aus Wattepads

Für diese Girlande brauchst du Wattepads, farbiges Papier, Schere, Kleber, starke weiße Fäden.Das Produkt heißt "Lustige Schneemänner". Die Quintessenz ist, die Gesichter dieser Schneemänner zu machen.

1. Zunächst werden die Elemente aus farbigem Papier ausgeschnitten:

  • Nase - aus orangem Papier;
  • Augen - blaues Papier;
  • Der Mund ist aus rosa Papier.

2. Auf jeden Wattebausch werden aus Papier geschnittene Elemente geklebt, um die Gesichter von Schneemännern zu bilden. Auf einigen Scheiben sind Buchstaben aufgeklebt, mit deren Hilfe dann der Satz "Happy New Year!" gebildet wird.

3. Am Ende werden mehrere Mündungsscheiben auf einen Faden aufgereiht, dann Scheiben mit Buchstaben und wieder Schneemänner.

Aus Filz

Um diese Girlande herzustellen, müssen Sie Filz aus verschiedenen Materialien vorbereiten Sonnenbrillen, Scheren, Zirkel, Kleber, Schmuck zur Dekoration (Bänder, Pailletten usw.).

1. Zuerst runde Formen für Neujahrskugeln aus Filz ausstechen. Nachdem die Rohlinge fertig sind, beginnen sie, sie zu dekorieren. Hier ist bereits Fantasie am Werk. Sie können verzieren:

  • bunte Bänder mit Goldstickerei;
  • Pailletten in verschiedenen Farben und Formen;
  • Perlen, Perlen;
  • farbige Streusel.

2. Beenden Sie die Arbeit, indem Sie die Kugeln zu einer Girlande verbinden. Dazu können sie an einem starken Faden aufgereiht werden.

Es gibt viele Möglichkeiten, Girlanden herzustellen. Es können Schneeflocken, Weihnachtsbäume, Märchenfiguren, aus Filz geschnittene Bonbons sein.

​​​​

Dreidimensionale Buchstaben

Sehr originelle dreidimensionale Figuren und Inschriften sind eine Zierde für jeden Anlass. Sie tun sie mit ihren eigenen Händen. Betrachten Sie zwei Optionen: Karton und expandiertes Polystyrol.

Aus Karton

In diesem Fall benötigen Sie normalen und farbigen Karton, Schere und Kleber. Der Herstellungsprozess des Handwerks:

1. Zunächst werden zwei identische Buchstaben spiegelbildlich aus farbigem Karton ausgeschnitten.

2. Aus Normalkarton werden gleich breite Streifen geschnitten und daraus Fässer geklebt. Die Ober- und Unterseite der Fässer sind mit Normalpapier versiegelt.

3. Beginnen Sie an einem der Teile des Briefes entlang seines Umfangs die Fässer zu kleben.

4. Nachdem alles trocken ist, kleben Sie den zweiten Buchstaben auf den Rohling.

Um keine Papierfässer herzustellen, können Sie diese durch Plastikbecher ersetzen, aber hier benötigen Sie einen stärkeren Kleber.

Aus expandiertem Polystyrol

Bezüglich expandiertem Polystyrol - hier ist alles ganz einfach:

1 Kaufen Sie zunächst ein Materialblatt mit der erforderlichen Dicke.

2. Die Konturen der Buchstaben werden gezeichnet und mit einem Schreibmesser vorsichtig ausgeschnitten. Sie müssen jedoch darauf vorbereitet sein, dass sich bei der Arbeit viele Ablagerungen aus Styroporkugeln bilden.

3. Optional können die Rohlinge mit Sprühfarbe bemalt, mit Strasssteinen, Pailletten, Perlen verziert oder ausgeschnitten werden eine ganze Inschrift.

Aus Schaumstoff lassen sich nicht nur volumetrische Buchstaben oder Inschriften herstellen, sondern auch Schneeflocken, Elemente zum Bauen eines Weihnachtsbaumes. Auch die ausgeschnittenen Tierfiguren sehen schön und originell aus. Kinder werden begeistert sein!

Fenster dekorieren

Einen Kindergarten für das neue Jahr dekorieren heißt nicht verpassen eine einzige kleine Ecke. Daher wird im nächsten Schritt auf Fenster und Spiegel geachtet. Eine der einfachsten und ältesten Möglichkeiten zur Dekoration von Fenstern sind gewöhnliche Papierschneeflocken. Zunächst machen sie Rohlinge - schneiden Schneeflocken unterschiedlicher Größe aus. Dann bilden sie eine Komposition, indem sie sie auf das Fensterglas kleben.

Nicht weniger beliebt sind die sogenannten Vytynanka. Dies sind aus Papier ausgeschnittene Figuren oder Kompositionen: Weihnachtsmann auf einem Schlitten, Schneemänner, ein geschmückter Weihnachtsbaum oder dieselben Schneeflocken.

Neuerdings Glasmalerei oder Kunstschnee.Zunächst werden Zeichnungsschablonen aus dickem Papier ausgeschnitten. Die Schablone wird fest auf das Glas aufgetragen und die Leerstellen mit Farbe, Seifenlauge oder Zahnpasta übermalt. Nach einer Weile wird die Schablone vorsichtig entfernt.

На видео:идеи оформления окон в детском саду на neues Jahr.

Wanddekoration

Sie können die Gruppe im Kindergarten dekorieren, indem Sie Wände und Decke dekorieren. Verschiedene Bastelarbeiten, Spielzeuge und Kompositionen werden zur Rettung kommen.

Für die Dekoration der Wände wird eine Methode wie Malerei verwendet. In diesem Fall wird der Raum in ein Märchen verwandelt.An den Wänden müssen fabelhafte Dekorationen mit Spezialfarbe oder Gouache gemalt werden. Vergessen Sie nicht, dass jedes neue Jahr ein eigenes Symbol hat, deshalb schmücken wir die Gruppe in dieser Richtung festlich.

Eine neue Möglichkeit - Märchenfiguren aus verschiedenen Materialien zu machen: Stoff, Papier, Filz, Folie usw., und befestigen Sie sie dann an der Wand, um sie mit anderen Weihnachtsdekorationen zu ergänzen, die einen Teil der Decke einnehmen können.

Kleine Kugeln, bunte Girlanden, üppiges Lametta, Schleifen, Fahnen – all das ist möglich von der Decke hängen. Zur Inspiration empfehlen wir das Betrachten des Fotosunter.

Soll man im Kindergarten einen Weihnachtsbaum aufstellen?

Der nächste Moment ist die Installation des Baumes in der Gruppe. Dies ist ratsam, wenn die Lehrkraft ganz sicher ist, dass im Raum freier Platz ist und dieser bei Kinderspielen nicht umkippt.Wenn der Weihnachtsbaum doch aufgestellt wird, sollte seine Gestaltung verantwortungsvoll angegangen werden. Verwenden Sie kein elektrisches Licht und kein Glasspielzeug.

Ersetzen Sie den natürlichen Weihnachtsbaum durch eine gemalte Komposition und befestigen Sie ihn an der Wand. Für eine solche Schönheit können Kinder selbstständig Spielzeug vorbereiten und darauf legen.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, einen Bastelwettbewerb zum Selbermachen von Christbäumen zu organisieren. Dazu werden Eltern angezogen, die mit Fantasie zu Hause mit dem Kind ihre eigene Miniaturkomposition herstellen.

Kinderspind dekorieren für das neue Jahr

Vergessen Sie nicht die Kinderspinde, in die Kinder mehr als einmal am Tag schauen. Kleiderschränke sind mit jeder Neujahrskomposition dekoriert. Wenn die Gruppe thematisch für ein Märchen dekoriert ist, können Sie an den Türen eine Figur des Helden aus diesem Märchen anbringen.

Alternative zu den Helden können Neujahrskränze, Socken für Geschenke, Christbaumapplikationen und so weiter sein.

Neujahr ist ein Feiertag, der jedes Jahr zu uns kommt. Daher lohnt es sich, Fantasie zu zeigen und zu versuchen, sich nicht von Jahr zu Jahr zu wiederholen. Lassen Sie jedes Neujahrsfest zu einem originellen Wunder werden und bescheren Sie Kindern ein einzigartiges Erlebnis.

Schneeflocken und anderes Papierhandwerk (3 Videos)

Verschiedene Ideen (91 Fotos)

[4 73]