Eine Vielzahl von Wohnkulturen mit eigenen Händen (+41 Fotos)

Ich möchte Ihr eigenes gemütliches Zuhause, Kücheneinrichtung, Kinderzimmer schaffen, damit es ihm angenehm ist, jeden Abend wiederzukommen. Sie können Wohnkultur mit Ihren eigenen Händen herstellen. Die Hauptsache ist, genau zu wissen, wie.

Wo soll ich anfangen

Heute gibt es Millionen von Ideen, um das Interieur eines Kinderzimmers zu dekorieren und verschiedene Objekte zu schaffen. Sie können Wohnkultur ohne erhebliche Materialkosten mit Ihren eigenen Händen herstellen. Einige Ideen für die Gestaltung eines Trauminterieurs werden später im Artikel vorgestellt. Aber zuerst müssen Sie entscheiden, in welchem ​​Stil das Innere der Wohnung eingerichtet werden soll.

Es gibt viele Techniken und Mittel, um Dinge in neue, andere zu verwandeln. Es ist wichtig, alle Ihre Fähigkeiten bei der Herstellung von Dekorationsgegenständen einzusetzen. Wenn Sie nähen können, können Sie das Kücheninterieur mit Kissen und ungewöhnlichen Vorhängen dekorieren. Naturgeborene Künstler können die Wände einer Wohnung mit Gemälden dekorieren, bekannte und langweilige Möbelstücke im Kinderzimmer bemalen: einen Kleiderschrank, einen Küchentisch, eine Kommode, Stühle. Alles wird nützlich sein - Perlenstickerei, Stickmuster, Arbeiten aus Holz, Glas, Stoffen.

Patchwork

Patchwork - Herstellung von Teppichen, Tischdecken, Decken aus Stoffen, Lumpen, Fäden, Bändern. Mit dieser Technik können Sie Ihre eigenen Dekorationsgegenstände herstellen oder alte dekorieren. Ideen können unterschiedlich sein. Sie können ein Muster auf die Tagesdecke, auf die Kissen im Kinderzimmer machen. Machen Sie eine Tischdecke und ergänzen Sie das Kücheninterieur.

Ikebana

Ein Ikebana zu erstellen kostet nicht viel Zeit und Geld und man kann lange Freude an einer solchen Kreation haben. Blumenliebhaber werden die Komposition frischer Sträuße zu schätzen wissen. Und wenn Sie Fantasie zeigen und der Komposition Spielzeug, Äste, Haushaltsgegenstände, zum Beispiel Buntstifte, hinzufügen, erhalten Sie ein dekoratives Element für Küche, Kinderzimmer oder Wohnzimmer.

​​​​

Wanddekoration

Wenn die Wände der Wohnung in einem Ton gestrichen sind, dann können Sie mit den folgenden Ideen alle Räumlichkeiten dekorieren:

  • hausgemachte Gemälde, Kinderzeichnungen beleben das Interieur des Wohnzimmers, der Küche;

  • Fotogalerie aus dem Familienarchiv, in schönen Rahmen – so gewöhnliche Ideen schaffen Gemütlichkeit, sowohl in der Küche als auch in der Küche das Wohnzimmer;

  • ungewöhnliche Stufenregaleziehen die Aufmerksamkeit der Gäste auf sich und im Kinderzimmer können Sie Bücher nach Interessen sortieren;

  • Schablonen in Form von Tieren, eine Frauenfigur oder Pflanzen beleben eine leere Wand in der Küche oder im Kindergarten.

Sie können eine umfangreiche Originalzeichnung aus normalem farbigem Papier erstellen. Ideen können sehr vielfältig sein. Sie können Schmetterlinge, Herzen, Sterne, Blumen ausschneiden und damit die Kinderzimmerwand dekorieren. Es ist besser, solche Figuren in verschiedenen Größen herzustellen, sie in unterschiedlichen Abständen voneinander und in verschiedenen Reihenfolgen aufzuhängen. Lege zum Beispiel ein riesiges Herz aus Schmetterlingen aus.

Rat! Machen Sie Fälschungen in verschiedenen Farben.

Selbstgemachte Lampe

Nehmen Sie Hanffaden, Kleber, Kugel oder Kugel der gewünschten Größe. Tauchen Sie die Schnur in den Kleber, aber nicht ganz, sondern halb, und wickeln Sie die Kugel damit ein. Lassen Sie es einige Stunden einwirken. Nehmen Sie den Ball nach dem Trocknen heraus und bemalen Sie ihn in einer beliebigen Farbe. Acrylfarbe ist dafür besser, sie ist nicht giftig, sie fixiert den Faden gut in dieser Position. So erhalten Sie eine originelle Lampe für die Küche, das Kinderzimmer oder jeden anderen Raum.

Auf Möbel achten

Nicht jeder hat die Möglichkeit, die Möbel in seiner Wohnung häufig zu wechseln. Aber du willst, dass sie immer schön aussieht. Sie können die Einrichtung des Raumes mit Ihren eigenen Händen vorbereiten. Die Ideen können unterschiedlich sein:

Sie können einen Stuhl oder eine Kommode mit der De-Blending-Technik neu streichen.Um ein altes Sideboard zu restaurieren, reicht es, es neu zu streichen, die Griffe zu wechseln, farbiges Glas einzusetzen oder ein Gemälde im Volksstil anzufertigen.

Schmücken Sie den Küchentisch mit einer Tischdecke, polstern Sie den Stuhl mit Bändern oder Stickereien.

Selbstgemachte Kissen bringen Schwung in das Innere des Raumes.Helle Kissen können aus Flicken, Stoffresten, alten Kleidern oder möglicherweise einem alten Winterpelzmantel hergestellt werden. Willkommen bei Inschriften, Stickereien, Perlenstickereien, handgezeichneten Bildern auf Stoff. Kissen sehen auf Sesseln, Sofas, Stühlen, Betten gut aus. Oder Sie dekorieren eine Ecke der Küche mit Kissen.

Aus einem alten Fensterrahmen kann man eine modische Postercollage für ein Kinderzimmer machen.Einfach das Glas entfernen, ggf. den Rahmen lackieren. Machen Sie kompositorisch verwandte Gemälde und setzen Sie sie anstelle von Brillen ein.

Vorhandenes nutzen

Auch für die Dekoration mit leeren Flaschen gibt es viele Möglichkeiten. Sie müssen eine Flasche mit ungewöhnlicher Form nehmen und Sand hineingießen. Machen Sie Schichten aus buntem Gemüse und bedecken Sie sie mit Essiglösung. Flaschen können mit Fäden, Bändern gebunden, in der De-Blending-Technik angewendet und mit Farben bemalt werden. Sie werden die Küche schmücken, im Sideboard Platz nehmen und das Interieur jeder Wohnung elegant ergänzen.

Paneel

Paneel kann aus beliebigen Abfallmaterialien hergestellt werden: Teigwaren, Getreide, Erbsen, Bohnen, Mais, Kieselsteine, Kaffee, Trockenblumen, Perlen, Perlen. Sie müssen nur ein Material auswählen, mit dem Sie bequem arbeiten können. Designideen hängen direkt vom Stil des Raumes ab.Ein Wandpaneel, das den Raum in Zonen unterteilt, fügt sich perfekt in das Interieur des Wohnzimmers ein.Bilder, die das Dorfleben, Gewürze, Gemüse und Getreide zeigen, passen zum klassischen Stil der Küche. Kontrastierende Bilder in hellen Rahmen mit Tierbuchstaben und Schleifen sehen im skandinavischen Stil gut aus. Eine Tafel aus Zeitungen, Kreidetapeten und alten Postern passt in das Interieur einer Loftküche. Sie können auch aus Abfallmaterialien hergestellt werden.

Vorwärts in die Vergangenheit

Erinnern Sie sich, wie das Haus früher geschmückt war? Dies warengetrocknete Pflanzen und ein Bündel Peperonioder Zwiebeln. Und sie stellten auch Puppen her - Amulette aus weißem Baumwoll- oder Leinenstoff in Form eines Mädchens mit Haaren aus Fäden. Ein Kreuz wurde normalerweise auf dem Gesicht gemacht, es war ein Schutz vor allem Bösen. Es gab auch bemaltes Geschirr. Dieselben Ideen können heute verwendet werden. Verleihen Sie Ihrem Zuhause einen Hauch von Farbe. Vergessen Sie nicht, dass es immer noch ein Kleidungsdekor zum Selbermachen aus Schrottmaterialien gibt.

Sie können dekorierte Postkarten und Notizbücher erstellen, indem Sie sie mit Stoff, Leder, Kleben beschneiden Pailletten auf ihnen, Perlen, Decoupage ausgestellt.

Kränze sind nicht aus der Mode gekommen

Sie können zu jeder Jahreszeit einen Kranz basteln. Verwenden Sie im Frühjahr Primeln, blühenden Jasmin, Kirschen, Birnen - dies wird Magie hinzufügen.Ein Kranz aus bemalten ausgeblasenen Eiern zu Ostern wird gut aussehen.Ein solcher Kranz kann an die Tür gehängt oder auf den Küchentisch gelegt werden.

Im Sommer werden Wildblumen verwendet: dekorative Sonnenblumen, Kornblumen, Gänseblümchen. Sie können auch Kränze aus Beeren, Himbeerzweigen, Kirschen, Erdbeeren machen. Im Herbst können Sie aus hellen Blättern stricken, alle Herbsttöne mischen und ins Haus bringen. Nimm Zapfen, Eicheln, Herbstblumen und erschaffe. Und im Winter können Sie aus Christbaumschmuck, aus geschnitzten Schneeflocken, Zapfen, Regen und Perlen basteln.

Filzspielzeug

Um Filzspielzeug zu nähen, braucht man besondere Fähigkeiten und Materialien, aber wenn man Zeit und Kraft aufwendet, kannst du ein Spielzeugmeister werden. Lassen Sie süße Tiere, Puppen auf Küchentischen, in Schränken, in Regalen, in der Nähe von Kissen. Sie sehen immer ordentlich aus und bringen Abwechslung in das Interieur der Küche oder des Wohnzimmers.

Auch Blumentöpfe lassen sich verwandeln, nehmen und mit Sackleinen binden.Deckel für Töpfe mit Stickereien, Schleifen, Spitzen, Perlen nähen. Machen Sie ungewöhnliche Ständer für Blumen, hängen Sie sie von der Decke. Eine solche ungewöhnliche Gestaltungsmethode wäre beispielsweise bei einer Hacienda angebracht.

Die Hauptregel beim Erstellen von hausgemachtem Dekor ist die Verwendung von improvisierten Materialien und Fantasie.

Festliche selbstgemachte Dekoration und volumetrische Buchstaben (2 Videos)

Dekorationsartikel für die Wohnung (41 Fotos)

(23 4)
.