Decoupage einer alten Schachtel in drei verschiedenen Stilen

Heute sind Decoupage-Boxen bei Kennern der Schönheit sehr beliebt. Und das ist nicht überraschend. Mit Hilfe solcher Kunst können Sie Ihre kreativen Fähigkeiten zum Ausdruck bringen und als Ergebnis eine wertvolle und exklusive Sache erwerben.Was ist Decoupage? Dies ist eine einzigartige Technik, mit der Sie ein Muster auf eine Vielzahl von Oberflächen anwenden können. Als Arbeitsmaterial kann nicht nur eine Kiste, sondern auch ein Buch und andere Gegenstände verwendet werden. Heute werfen wir einen Blick darauf, wie man einen alten Sarg verwandelt.

Benötigte Werkzeuge und Materialien (MC)

Um ein Bild auf das Produkt anzuwenden, müssen Sie haben die folgenden Materialien:

  • Spezialservietten für Decoupage;
  • Schleifpapier;
  • Decoupage-Kleber;
  • Wachskerze;
  • Klebeband und verschiedene dekorative Elemente;
  • Schraubendreher.

Die genaue Liste der Werkzeuge und Materialien hängt davon ab, mit welcher Technik das Muster aufgetragen wird. Es ist zu beachten, dass vor dem Dekorieren die Oberfläche vorbereitet werden muss. Im Folgenden schlagen wir vor, eine detaillierte Meisterklasse zum Dekorieren einer Schachtel mit eigenen Händen im Decoupage-Stil in Betracht zu ziehen.

Technik zur Durchführung von Decoupage

Wenn Sie alle notwendigen Materialien und Werkzeuge haben, können Sie direkt mit der kreativen Tätigkeit fortfahren.Zu beachten ist, dass Holz als die beste Option für Decoupage gilt. Auf Wunsch kann ein Buch oder ein Kunststoffprodukt verwendet werden.

Phasen der Decoupage-Ausführung einer Holzkiste:

1. Zuerst müssen Sie die Oberfläche der Kiste vorbereiten.Wenn es sich um eine Sache aus Holz handelt, sollte der Untergrund sorgfältig mit Schleifpapier bearbeitet werden. Eine hochwertige Oberflächenvorbereitung ist der Schlüssel zu einer gelungenen Dekoration der Box. Dies gilt insbesondere für alte Produkte.

2. Wenn sich Metalldekorelemente am Objekt befinden, ist es besser, diese zu entfernen eine Weile. Sie können dieses Problem mit einem Schraubendreher oder anderen Werkzeugen lösen. Wenn die Oberfläche vorbereitet ist, können Sie mit dem Abtönen beginnen. Hier sprechen wir über seine komplette Bemalung mit Acrylfarben.

3. In diesem Stadium wird das ausgewählte Muster auf die Oberfläche übertragen. Fertige Zeichnungen können in Fachgeschäften erworben werden. Der Teil mit dem Bild wird sorgfältig von der Serviette getrennt.

4. Bildelemente werden sorgfältig auf die vorbereitete Fläche aufgetragen. Ausgewählte Stellen auf dem Produkt werden mit Decoupage-Kleber bearbeitet. Danach müssen Sie warten, bis der Kleber vollständig getrocknet ist.

5. In dieser Phase wird der Artikel mehrmals lackiert. Wenn die Oberfläche vollständig trocken ist, können Sie mit der direkten Dekoration fortfahren. Zunächst werden die alten Dekorationselemente fixiert. Gleichzeitig berücksichtigen sie den Stil, in dem das Produkt selbst hergestellt wird. In manchen Fällen wäre eine rationelle Lösung, bestimmte dekorative Elemente zu ändern oder ganz zu entfernen.

Der Stil des Produkts selbst muss berücksichtigt werden. Decoupage einer Holzkiste sorgt für ihre Dekoration, bis hin zum Wechsel aller Dekorationselemente und Accessoires.

Auf dem Video: Decoupage einer Schachtel mit antiken Kratzern

Decoupage in verschiedenen Stilen

Decoupage für Anfänger ist eine kreative Tätigkeit. Auch die Verwendung der Anleitung beraubt das Produkt nicht seiner Originalität. Nach dieser Technik wird die Schachtel oder das Buch in seiner Art originell. Bevor Sie mit der Konvertierung des Produkts fortfahren, sollten Sie alle verfügbaren Optionen in Betracht ziehen.

Die Dekoration kann in verschiedenen Stilen erfolgen:

  • Vintage;
  • Provence;
  • Shabby-Chic.

Die häufigste Option ist der Decoupage-StilVintage .Mit Hilfe bestimmter Tricks kann die Kiste etwas gealtert werden. Um den maximalen Effekt zu erzielen, empfehlen Experten die Krakelee-Technik. Der Alterungseffekt wird durch Farbe erzeugt, die direkt auf die vorbereitete Oberfläche aufgetragen wird. Verwenden Sie zunächst dunkle Farben, und hellere Farben werden darüber aufgetragen.

Decoupage der Schachtel im Vintage-Stil

Stufen der Decoupage im Vintage-Stil:

1. Erster Anstrich kann mit braun. aufgetragen werden malen, dann warten, bis die Oberfläche getrocknet ist.

2. Als nächstes beginnen Sie mit der Erzeugung des Abriebeffekts. Dazu wird eine kleine Menge Wachs auf die Kanten des Produkts aufgetragen. Dadurch wird die zweite Farbschicht etwas abgerieben.

2. Einen zweiten Anstrich auftragen, nur in einem helleren Farbton. Die beste Option ist Weiß, Hellgrau und Beige.

3. Wenn die Farbe trocken ist, leicht mit Schleifpapier reiben.Die Behandlung wird durchgeführt, bis die unterste Farbschicht austritt.

3. In der letzten Phase wird das Produkt dekoriert. Die beste Option wären hier Retro-Bilder, Rosen und andere Muster. Die Krakelee-Technik wird auch oft zur Dekoration verwendet. Eine solche Schachtel in Decoupage-Technik wird zu einer originellen Dekoration für jedes Interieur des Raumes.

Decoupage im Stil vonProvence ist nicht weniger beliebt. Die Arbeiten werden in der gleichen Reihenfolge ausgeführt. Natürlich gibt es hier einige Besonderheiten. Zur Dekoration werden Blumenmuster oder rustikale Motive verwendet. Es ist sinnvoll, Bettfarben zu verwenden. Auch hier ist der Alterungseffekt angemessen.Mit der Krakelee-Technik können Sie den Anschein von Rissen im Muster erzeugen.

Decoupage einer Schachtel im Provence-Stil

Der Provence-Stil ist ideal zum Verwandeln einer runden Schachtel.

Eine Schachtel im Stil vonShabby Chic wird ähnlich wie in den vorherigen Techniken dekoriert. Typische Merkmale sind Betttöne, alte Bilder, Blumenbilder, Zweige und andere "zarte" Details. Shabby Chic wird verwendet, um verschiedene Gegenstände unabhängig von ihrer Form und Größe zu dekorieren. Dies gilt insbesondere für Produkte in Buchform.

Decoupage in Shabby Chic-Technik und mit Ausdrucken (2 Videos)

Interessante Ideen für Decoupage-Boxen (41 Fotos)

​​​​
(2 05)
(224.))
.