Beleuchtungsoptionen für das Wohnzimmer und Tipps zur Organisation (+110 schöne Fotos)

Beleuchtung im Wohnzimmer ist nicht nur notwendig, um Wärme und Behaglichkeit zu erzeugen, sondern kann auch dazu dienen, die architektonischen Besonderheiten des Wohnraums hervorzuheben. Moderne Beleuchtungsgeräte ermöglichen es, auch undenkbare Ideen in die Realität umzusetzen. Die Möglichkeit einer visuellen Erweiterung des Raumes durch richtig ausgewählte Lampen ist nicht ausgeschlossen.

Was ist bei der Beleuchtungsplanung im Wohnzimmer zu beachten?

Die Beleuchtung im größten Raum kann mit einem schicken Kronleuchter dekoriert werden. Bevor man jedoch über die Gestaltung nachdenkt, sollten einige Punkte beachtet werden:

  • Dunkle Stellen treten in den Ecken der Decke auf, wenn sich nur ein Kronleuchter oder ein anderes Leuchtmittel in der Mitte des Wohnzimmer.
  • Es sollten mindestens zwei Lichtquellen vorhanden sein, sonst wird es in einem so geräumigen Raum eher dunkel.
  • Der Kronleuchter kann über dem Esstisch aufgehängt werden oder über dem Ort, an dem Sie Korrespondenz studieren oder kreativ arbeiten.
  • Mit Strahlern kann eine lokale Lichtzone geschaffen werden.
  • Das Licht im Wohnzimmer sollte weich sein, am besten warm, nicht kalt.
  • Spotbeleuchtung sieht perfekt an einer abgestuften Wohnzimmerdecke aus.

Die Formenvielfalt, die Anzahl der Leuchten und die Wahl der Einbauorte spielen bei der Gestaltungsentscheidung eine wichtige Rolle.

Auswahl der Beleuchtungskörper

Die Auswahl der Beleuchtungskörper hängt vom Stil des gesamten Raumes ab. Gleichzeitig müssen Design und Leistung der Leuchten berücksichtigt werden.Für eine harmonische Beleuchtung wird empfohlen, Kaufen Sie Stehlampen, um den Innenraum hell und entspannt zu gestalten. Bei der Auswahl eines Kronleuchters müssen Sie darauf achten, dass das Licht nicht direkt gerichtet, sondern in der Wohnung gestreut wird.

Am besten wählen Sie für alle Leuchten, die im selben Raum installiert werden, das gleiche Licht.

Wo die Schalter zu finden sind

benennen sie im Projekt.Maximal 4 Schalter reichen für alle Geräte aus, sonst wird es nicht bequem, das Licht zu steuern. Für ein großes Wohnzimmer lohnt es sich, mehrere Schalter für ein Gerät zu verwenden, damit die Beleuchtung von jedem Punkt aus gesteuert werden kann.

Einstellmöglichkeiten der Schalter:

  • am Eingang;
  • innerhalb des Erholungsgebietes;
  • neben dem Computer;
  • neben dem Sofa.

Am häufigsten werden Schalter in der Nähe der Tür in einem Abstand von 90 cm vom Boden, mindestens 10 cm von der Tür selbst, installiert

Beleuchtungsarten

Die Beleuchtung im Innenraum wird konventionell in allgemeine, lokale, dekorative und spezielle Beleuchtungen unterteilt. Eine der Optionen kann im Projekt vorgesehen sein, aber auch mehrere gleichzeitig, Hauptsache, man übertreibt es nicht. Alle Arten von Beleuchtung in einem Raum können mit verschiedenen Arten von Leuchten erreicht werden.

Allgemeines

Die großräumige Lichtgestaltung im Wohnraum wird mit mehreren Lampenvarianten gewählt. Die Hintergrundbeleuchtung ist kombiniert. Zum Einsatz kommen Kronleuchter, Strahler oder LED-Streifen.Allgemeine Raumbeleuchtung ist, wenn Sie alle Teile des Raums beleuchten müssen und keine besonderen Bereiche hervorheben müssen.

Zu den Quellen der Allgemeinbeleuchtung zählen Kronleuchter und Deckenlampenmodelle, letztere sind recht kompakt und werden in Räumen mit geringer Wandhöhe direkt an der Decke montiert. Strahler und LED-Streifen sind zu den beliebtesten geworden und ersetzen erfolgreich massive Kronleuchter und Schirme.

Beim Erstellen kombinierter Beleuchtung ist es akzeptabel, mehrere Beleuchtungsgeräte zu verwenden.

Local

Die Wohnraumbeleuchtung wird durch Steh-, Wand- oder Tischleuchten ergänzt. Mit diesen Lichtquellen entsteht das Design in der Halle.Diese Geräte erzeugen an bestimmten Stellen im Raum ein helles Licht: über dem Schreibtisch, Sofa oder anderen Stellen.

Die Beleuchtung spielt gleichzeitig die Rolle der Dekoration, sodass ein Raum je nach den von den Eigentümern gewählten Aktivitäten im Handumdrehen von einem gewöhnlichen in einen interessanteren verwandelt werden kann. Es ist besser, sich im Voraus über die Platzierung der Geräte Gedanken zu machen. Im Erholungsgebiet können Sie Stehlampen oder Tischlampen aufstellen, Wandlampen an die Wand hängen.

Dekorativ

Wohnräume können durch dekorative Beleuchtung beleuchtet werden. So können Sie den Effekt der Raumvergrößerung erzeugen und sich auf bestimmte Orte konzentrieren.Es wird gut sein, Beleuchtung in einem modernen Stil zu schaffen und sich auf Gemälde, Wandnischen, Originalfiguren und ein Aquarium zu konzentrieren.

Für die Beleuchtung im Wohnzimmer sorgen Neonlampen, flexible Lampen und LED-Streifen.

Besonderes

Licht im Flur oder Wohnzimmer bezieht sich oft auf das Besondere. In diesem Fall kommt Spotbeleuchtung zum Einsatz, wenn mehrere wichtige Elemente der Wohnzimmereinrichtung hervorgehoben werden sollen. Leuchten dieser Art können an der Decke angebracht werden und auch als Zusatzbeleuchtung dienen.

Punktstrahler können drehbar sein, dann können Sie die Lichtstrahlung in verschiedenen Winkeln umlenken, wodurch eine Dekoration entsteht.Eine gemischte Beleuchtung mit mehreren Lampentypen sättigt den Innenraum mit vielen leuchtenden Lichtern.

Beleuchtungsmöglichkeiten

Die Beleuchtung hängt von der Deckenfläche, der Höhe der Wohnzimmerwände und der Gestaltung des Innenraums ab. Wenn die Decke in der Wohnung eher niedrig ist, sollten sperrige Kronleuchter entsorgt werden. Zusätzliche Beleuchtung wird durch den Einsatz von Tischleuchten oder Stehleuchten geschaffen.

In einem kleinen Wohnzimmer

Es ist populär geworden, Küche und Flur gleichzeitig zu kombinieren, um den Raum etwas größer erscheinen zu lassen. Am häufigsten ist ein solches Layout in Studio-Apartments vorgesehen. Für ein kleines Wohnzimmer können Sie eine Zonierung zwischen der Küche und dem Flur erstellen.Eine massive Leuchte über dem Küchentisch sieht perfekt aus. Für die allgemeine Beleuchtung können Sie einen Kronleuchter in der Mitte des Raums verwenden oder Spots um den Umfang herum platzieren.

Eine harmonische Lichtlösung in einem kleinen Wohnzimmer ist der Einsatz von Stehleuchten oder Stehleuchten.

Ohne Kronleuchter​​​​

Eine Beleuchtung mit einem großen Kronleuchter ist nicht erforderlich, da seine Anordnung viel Platz im Wohnzimmer einnimmt. Eine kleine Anzahl von Beleuchtungsgeräten reicht völlig aus, unter denen Wandlampen auftreten können, Stehlampen, Tischlampen.Alternativ ist es besser, Strahler zu verwenden, die um den Umfang der Decke herum angeordnet sind.

Wohnzimmerbeleuchtung ohne Kronleuchter sieht nicht weniger beeindruckend aus als mit diesem Gerät, das sieht man auf dem Foto.

Mit Kronleuchter

Beleuchtungsmöglichkeiten im Wohnzimmer mit dem Einsatz von Kronleuchtern sind klassisch. Bei der Auswahl dieser Lösung sollten die Größe des Geräts, die Lichtstreuung und die Definition der Zone im Wohnzimmer berücksichtigt werden, in der die Installation durchgeführt wird.Der Kronleuchter kann in klassischem oder modernem Design gewählt werden. Über einen Dimmer kann die Helligkeit des Lichts reguliert und die Lampen eingeschaltet werden.

Arten von Kronleuchtern

Ein Wohnzimmer ohne Kronleuchter zu beleuchten, ist keine schlechte Lösung, aber für diejenigen, die dieses Gerät schätzen, lohnt es sich, Optionen für die folgenden Geräte in Betracht zu ziehen:

  • Aufgehängt.Sie werden mit speziell entwickelten Haken, Ketten oder Schnüren von der Decke abgehängt. Aber für ein kleines Wohnzimmer ist die Wahl solcher Kronleuchter keine gute Lösung.

  • Obergrenze.In einer Halle mit geringen Wandhöhen wäre dieser Leuchtentyp ein ideales Design. Sie sind an einer speziellen Stange befestigt und verdrehen sich nicht.

  • Klassisch.Dies sind dekorative und antiquierte Beleuchtungskörper, die häufig in modernen Wohnungen zu finden sind. Im Öko- und Modern-Stil ausgeführt, können sie kristallklar, geschmiedet oder floristisch sein.

Tischleuchten

Ideen Beleuchtung ein in mehrere Abschnitte unterteiltes Wohnzimmer beinhaltet die Verwendung von Tischbeleuchtungsgeräten.Durch die Verwendung dieser Lampen können Sie eine gute Designlösung im Wohnzimmer erreichen, Hauptsache es ist zu berücksichtigen, dass sie ausreichend beleuchtet sind.

Was ist bei der Auswahl von Tischgeräten zu beachten? In erster Linie technische Spezifikationen wie Leistung, Farbe und Konfiguration. Das Design der Leuchte sollte sich harmonisch in das Interieur des Wohnzimmers einfügen.

In solchen Geräten ist es besser, keine Glühlampen, sondern Halogen-, LED- oder Leuchtstofflampen zu verwenden.

(265.))

Stehleuchte

Die Beleuchtung im Wohnzimmer ist eine ganze Komposition von mehreren Leuchtmitteln. Eine der bequemen und mobilen Lichtquellen kann eine Stehlampe sein.Das Gerät sorgt für Lichtstreuung und bestimmt die Richtung der Lichtstrahlen von matten oder verspiegelten Oberflächen. Die Verteilung des Lichtstroms kann mit einem Dimmer eingestellt werden. Die Farbwahl und die Designlösung des Wohnzimmergerätes wird individuell entschieden.

(285.))

Wandleuchte

Wandbeleuchtung sollte zum Stil des Raumes passen.So fügen sich Wandleuchten aus Glas, Kristall und mit vergoldeten Zierleisten perfekt in den klassischen Stil des Interieurs ein, für ein modernes Design ist es besser, prägnantere Formen von Lampen aus Metall oder Kunststoff zu wählen.

Normalerweise werden Wandleuchten über den Ruheplätzen platziert, die Anzahl der Lampen und die Leistung der darin eingebauten Lampen hängt von der Größe des Raumes ab. Wenn die Decke nicht hoch ist, sollte die Lichtrichtung nach oben gerichtet sein.Wählen Sie für einen geteilten Bereich eine Wandleuchte mit hellem Licht. Damit die Augen nicht geblendet werden, kann über dem Sofa ein dimmbares Licht gewählt werden.

Die ursprüngliche Lösung wäre, moderne Strahler mit Drehmechanismus zu platzieren an der Wand. Schauen Sie sich das Foto an, so ungewöhnlich können Sie die Sitzecke im Wohnzimmer hervorheben.

Pendelleuchte

Im Internet sind viele Fotos zu sehen, dass die Beleuchtung des Wohnzimmers die Installation von Pendelleuchten. Die Installation von Geräten dieser Art wird im Esstischbereich verwendet. Das mit solchen Geräten eingerichtete Wohnzimmer ist komfortabel und gemütlich.Die Farbwahl sollte den Designentscheidungen entsprechen. Die Wahl einer hellen Farbe ist unerwünscht, es ist besser, Pastellfarben zu verwenden.

Pendelleuchten werden konstruktionsbedingt in Decken-, Mehrrohr-, Doppel-, Kugel- und Seil- oder Schnursysteme unterteilt.

Im Video:Lichtplanung in die Wohnung...

Leuchtenvarianten

Es gibt viele Leuchtenvarianten – vom Punkt- bis zum Pendel- und Wandmodell. Diese Geräte können gleichzeitig den gesamten Raum beleuchten oder einzeln steuern.

Bei der direkten Auswahl wird empfohlen, das Design der Leuchten zu berücksichtigen, es ist notwendig, dass sie im gleichen Stil hergestellt werden.Es wird nicht empfohlen, bei der Beleuchtung eines kleinen Wohnzimmers Geräte verschiedener Hersteller zu verwenden und mehr als vier Geräte zu verwenden, da sonst keine Harmonie entsteht.

Einbau- und Deckenstrahler mit Drehmechanismus und Statik.

So sehen Strahler aus

Hintergrundbeleuchtung

zusätzlich, hergestellt von modernen Herstellern. Es können Einbaustrahler, LED-Streifen, Neon-Flexible Geräte wie Duralight sein. Mit Hilfe von Beleuchtung werden Decken, Wände, Boden sowie einzelne Elemente beleuchtet: Gemälde, Figuren oder schöne Dinge.

Decke

Deckenbeleuchtung wird in der Regel mit verschiedenen Arten von Lampen oder Kronleuchtern erzeugt. Neue Ideen für die Leistung der Beleuchtung des Deckenbereichs sind jedoch der Einsatz von Punktgeräten mit Drehfunktionen, Neonröhren, LED-Streifen und Duraluminium-Streifen.Bei der Auswahl muss berücksichtigt werden, dass das Licht die gleiche Farbe hat, da unterschiedliche Farben das Sehvermögen negativ beeinflussen.

Sten

Um die Wände in der Halle zu beleuchten, wäre es eine gute Lösung, Halogenlampen zu verwenden, Lampen können verschiedene Lösungen haben.Für diese Art der Beleuchtung können Sie eine Wanddekoration aus LED-Streifen, Wandleuchten oder Lampen mit Halogenlampen verwenden. Es hängt alles vom beabsichtigten Design ab.

Es ist nicht notwendig, viele Beleuchtungsgeräte an die Wände zu hängen, sonst kommt es zu einer Überlastung, wenn viel Licht vorhanden ist und es in verschiedenen Winkeln reflektiert wird, ist es schwierig, in so ein zimmer.

Boden

Durch die Anordnung von Richtstrahlern an der Wand wird eine Bodenbeleuchtung bereitgestellt.Licht trifft gleichzeitig auf Boden und Decke. Die Anzahl der Lampen wird unter Berücksichtigung der Fläche des Wohnzimmers und ihres Designs ausgewählt - je nach Einrichtungsstil. Eine Vielzahl von Lichtpunkten kann ganz unten an den Wänden platziert oder direkt in die Sockelleiste eingelassen werden. Auch die LED-Bodenbeleuchtung sieht originell aus.

(420.))

Zonierung mit Hilfe von Licht

Da das Wohnzimmer als größter Raum der Wohnung gilt, ist eine Aufteilung in mehrere Funktionsbereiche sinnvoll. Eine solche Technik kann nicht nur mit Hilfe von richtig platzierten Möbeln und unterschiedlichen Farben der Wände, sondern auch mit Hilfe von Licht umgesetzt werden.

Ideen für die Beleuchtung eines Raumes, der für Ruhe, Empfang und Arbeit unterteilt ist, sind unterschiedlich. Wenn Sie beispielsweise einen Flur und ein Esszimmer kombinieren, sollte der Essbereich beleuchtet werden, Hauptsache, das Licht schneidet nicht ins Auge.Eine Wandbeleuchtungslösung kann in der Nähe des Sofas bereitgestellt werden und eine Tischlampe kann auf dem Schreibtisch installiert werden.

Mehrstufige Beleuchtung

Wenn das Wohnzimmer gleichzeitig mehrere Funktionen erfüllt, ist die Schaffung einer mehrstufigen Beleuchtung erforderlich. Für jeden Standort ist eine eigene Beleuchtungseinrichtung vorzusehen. In der Nähe des Sofas können Sie eine Wandleuchte oder eine Stehlampe neben Hektar - Strahlern installieren. Durch das Erstellen von mehrstufigen Decken werden bestimmte Bereiche beleuchtet.

Künstliche Beleuchtung sollte so natürlich wie möglich sein.Es ist besser, das Licht weich zu machen, die Augen nicht zu schneiden, Einstellvorrichtungen können verwendet werden. Bei der Auswahl der Beleuchtung ist unbedingt die Tonalität von Tapeten und Möbeln zu berücksichtigen.

Empfehlungsliste:

  • Es ist nicht notwendig, Wandleuchten vor dem Fernseher zu platzieren.
  • Leuchten an der Wand sollten in einem Abstand von 1,2-1,6 m vom Boden aufgehängt werden.
  • Um Harmonie zu schaffen, werden Wandlampen am besten mit gepaarten Glühbirnen verwendet.
  • Achten Sie auf die Anordnung der Möbel.
  • Bei der Auswahl dieser Beleuchtungsart ist zu beachten, dass die ausgewählten Leuchtenmodelle baugleich sein müssen.

Bei Nischen empfiehlt es sich, eine gerichtete Beleuchtung so anzuordnen, dass sie Fensterimitationen erzeugt, damit der Raum geräumiger wird.

Multi-Style-Beleuchtung

Die Wahl der Beleuchtung sollte der Gestaltung des Raumes entsprechen.Sie können mehrere Geräte gleichzeitig miteinander kombinieren. Ihr Hauptzweck ist es, den Raum gut auszuleuchten und Komfort zu schaffen.

Die wichtigsten Stile, die im Innenraum des Wohnzimmers verwendet werden:

  • klassisch;
  • minimalistisch;
  • modern;
  • Hightech.

Es ist erlaubt, die Beleuchtung mit Lampen in verschiedenen Stilen zu gestalten. Auf diese Weise können Sie interessante Effekte erzielen.

Ungewöhnlich Beleuchtungsideen

Eine Auswahl von einer oder mehreren Leuchtentypen reicht aus, um ein außergewöhnliches kreatives Design zu erzielen. Dies wird durch die Anordnung und Gestaltung von Beleuchtungseinrichtungen erreicht:

  • eine ungewöhnliche Anordnung von LED-Streifen;
  • das Vorhandensein von Einbauleuchten in der Decke;
  • unter Verwendung von Spot-Systemen;
  • die gleichzeitige Verwendung mehrerer Arten von Vorrichtungen.

. Die zentrale Positionierung des Kronleuchters sorgt für Arbeitsstimmung und mit Hilfe des Seitenlichts schaffen Sie Gemütlichkeit. Anbauleuchten schaffen eine besondere Farbgebung und Kontraste, und LED-Beleuchtung macht den Raum interessant. Sie können den Effekt eines Märchens erzeugen oder in einem Resort übernachten, unabhängig vom Preis der Beleuchtungsgeräte.

8 Tipps zur Wahl des Lichtdesigns (1 Video)

Diverse Gestaltungsmöglichkeiten (110 Fotos)

(6 45)
(834.))
(acht 74)